Fonds Transparent

Nach der überaus erfolgreich verlaufenen Zeichnungsphase des Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds auf der Frankfurter Börsenplattform XETRA wurden nun bereits die ersten Investments getätigt. Mit Hilfe des KFM Scoring-Modells wurden bisher 10 Anleihen von mittelständischen Unternehmen mit einem attraktiven Rendite-/Soliditätsprofil herausgefiltert, von denen 7 in das Kernportfolio des Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds (DMAF) aufgenommen wurden. Die übrigen 3 Anleihen von Hornbach, Schäffler und Otto wurden entsprechend der Fondsstruktur dem Liquiditätsportfolio zugeordnet.
Bereits seit dem Start des Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds konnten durch Zinserträge und Kursveränderungen für den Anleger ein Plus erzielt werden. Bei der Emission lag der NAV bei 50,00 und stieg in den wenigen Tagen auf 50,13 was einer Jahresrendite von 6,52% entspricht.

Unternehmen

WKN

Kupon

Laufzeit

Branche

Ekosem-Agrar GmbH 12/18

A1R0RZ

8,500%

07.12.18

Landwirtschaft

Grand City Properties 13/20

A1HLGC

6,250%

03.06.20

Immobilien

Hörmann Finance 13/18

A1YCRD

6,250%

05.12.18

Automotive

KTG-Energie 12/18

A1ML25

7,250%

28.09.18

Bioenergie

KUKA 10/17

A1E8X8

8,750%

15.11.17

Maschinenbau

German Pellets

A1TNAP

7,250%

09.07.18

Holzpellets

Singulus Technologies

A1MASJ

7,750%

23.03.17

Maschinenbau

Schaeffler

A1G0J5

8,750%

15.02.19

Automotive

Hornbach

A1R02E

3,875%

15.02.20

Baumarkt

Otto

A1X3L5

3,750%

17.09.20

Versandhandel

 

 

Eine aktuelle Übersicht der im Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds finden Sie auch auf der Homepage unter Investments des Fonds.