Fonds transparent


Wie wichtig eine konsequente Selektion der Investments ist, zeigte der Deutsche Mittelstandsanleihen Fonds auch in den vergangenen zwei Wochen wieder deutlich. Nur derjenige, der sich vor und während der Investition in eine Unternehmensanleihe die Mühe macht, auch das Zahlenwerk jedes einzelnen Unternehmens genau anzuschauen, erlebt in der Berichtssaison keine bösen Überraschungen.

So ist es nicht verwunderlich, dass die Zahlen von Uniwheels, KTG Energie und Singulus, die innerhalb der letzten 14 Tage veröffentlicht wurden, durchweg positiv ausgefallen sind. 

UNIWHEELS im Geschäftsjahr 2013 mit deutlichem Ergebnisanstieg

Getragen von der überaus positiven Entwicklung der Automotive Division (Erstausrüstergeschäft mit der Automobilindustrie) und den erfolgreich durchgeführten Kostensenkungsmaßnahmen im Administrativbereich konnte die UNIWHEELS Gruppe im Geschäftsjahr 2013 ihre Ertragslage deutlich verbessern und hat damit ihre Jahresziele übertroffen.

Insgesamt konnte UNIWHEELS den Räderabsatz im Geschäftsjahr 2013 um 7,9% auf 6,9 Mio. Räder (2012: 6,4 Mio. Räder) steigern und damit einen Konzernumsatz in Höhe von 338,3 Mio. Euro (2012: 319,8 Mio. Euro) erwirtschaften.

Das operative Gruppen EBITDA (bereinigt um Sondereffekte) verbesserte sich gegenüber dem Vorjahr deutlich um 15,3 Mio. Euro oder 77,3% auf 35,0 Mio. Euro (2012: 19,7 Mio. Euro). Das Nettoergebnis der UNIWHEELS Gruppe, unter Einbeziehung sämtlicher Sondereffekte, belief sich im Geschäftsjahr 2013 auf 9,5 Mio. Euro (2012: -7,5 Mio. Euro).

KTG Energie AG weiter auf geplantem Erfolgskurs

Die KTG Energie AG bekräftigt auf Basis der positiven Entwicklung im 1. Quartal (11/2013-01/2014) ihre Prognose für das laufende Geschäftsjahr 2013/2014: "Wir haben im 1. Quartal unser Wachstum fortgesetzt, bauen derzeit unseren Anlagenbestand planmäßig aus und sind überzeugt, unsere Prognose für 2014 zu erreichen", so Dr. Thomas Berger, CEO der KTG Energie AG.

Gegenüber dem Rumpfgeschäftsjahr 2013 soll der margenstarke Umsatz aus dem bestehenden Anlagenbetrieb im Geschäftsjahr 2013/2014 auf bis zu 65 Mio. Euro steigen (01-10/2013: 42 Mio. Euro). Die EBITDA-Marge erwartet der Vorstand bei rund 27%, so dass das EBITDA aus den Bestandsanlagen voraussichtlich zwischen 16 und 17 Mio. Euro liegen wird. Bei einer angestrebten EBIT-Marge von mindestens 15% wird der vorhandene Anlagenpark voraussichtlich ein EBIT in einer Bandbreite von 9 und 9,5 Mio. Euro erzielen. Gegenüber dem Rumpfgeschäftsjahr 2013 würde das EBITDA damit um bis zu 25% zulegen und das EBIT um bis zu 18% steigen.

Im Rumpfgeschäftsjahr 2013 steigerte die KTG Energie-Gruppe den Umsatz gegenüber den ersten zehn Monaten des Vorjahres um mehr als das Doppelte auf 50,9 Mio. Euro. Der Umsatz aus dem margenstarken Anlagenbetrieb kletterte von 31 Mio. Euro auf 42,3 Mio. Euro, Handelsumsatz und sonstige Erlöse steuerten 8,7 Mio. Euro zum Umsatzplus bei. Das operative Ergebnis (EBITDA) verbesserte sich um 97% auf 13,2 Mio. Euro, das EBIT auf 8,0 Mio. Euro.

SINGULUS TECHNOLOGIES meldet positives EBIT für 2013 - Optimistischer Ausblick für das laufende Jahr

Die Umsatzerlöse (brutto)  von SINGULUS  des Geschäftsjahres 2013 lagen mit 134,9 Mio. Euro um24,2% über dem Vorjahresniveau von 108,6 Mio. Euro. Im Berichtsjahr konnte ein EBIT in Höhe von 2,2 Mio. Euro erreicht werden (bereinigtes EBIT Vorjahr -16,6 Mio. Euro).

Alphabetische Auflistung aller Mittelstandsanleihen im Kernportfolio (Stand 31.03.2014)

UnternehmenWKN

Kupon

 

 

LaufzeitBranche
ALBA Group 11/18A1KQ178,000%15.05.18Recycling
Alfmeier Group 13/18A1X3MA7,500%29.10.18Automotive
Deutsche Rohstoff 13/18A1R07G8,000%11.07.18Rohstoffe
DIC Asset 13/18A1TNJ25,750%09.07.18Immobilien
Ekosem-Agrar GmbH 12/18A1R0RZ8,500%07.12.18Landwirtschaft
Ekotechnika 13/18A1R1A19,75%10.05.18Landmaschinen
Gebr. Sanders 13/18A1X3MD8,750%22.10.18Bettwaren
German Pellets 13/18 A1TNAP7,250%09.07.18Holzpellets
GEWA 14/18A1YC7Y6,500%24.03.18Immobilien
Grand City Properties 13/20A1HLGC6,250%03.06.20Immobilien
HELMA Eigenheimbau 13/18A1X3HZ5,875%19.09.18Eigenheimbau
Hörmann Finance 13/18A1YCRD6,250%05.12.18Automotive
J.F. Behrens_11/16
A1H3GE8,000%15.03.16Werkzeugbau
KTG-Energie 12/18A1ML257,250%28.09.18Bioenergie
Metalcorp 13/18A1HLTD8,750%27.06.18Rohstoffhandel
Mitec Automotive 12/17A1K0NJ7,750%30.03.17Automotive
NZWL 14/19A1YC1F7,500%04.03.19Automotive
PCC 13/18A1YCSY7,000%01.10.18Chemie
Sanha 13/18A1TNA77,750%04.06.18Heizung- und Sanitärtechnik
Singulus 12/17 A1MASJ7,750%23.03.17Maschinenbau
Stern Immobilien 13/18A1TM8Z6,250%23.05.18Immobilien
Uniwheels 11/16A1KQ367,500%19.04.16Autozubehör

Alphabetische Auflistung aller Mittelstandsanleihen im Liquiditätsportfolio (Stand 31.03.2014)

UnternehmenWKN

Kupon

 

 

LaufzeitBranche
HeidelbergCement Finance LU 13/21A1ZATT3,250%21.10.21Baustoffe
Hornbach 13/20A1R02E3,875%15.02.20Baumarkt
KUKA 10/17A1E8X88,750%15.11.17Maschinenbau
KION Group 13/20
A1HF096,750%15.02.20

Gabelstapler

Otto-Group 13/20

A1X3L53,750%17.09.20Einzelhandel
Schaeffler-Finance 12/19A1G0J58,750%15.05.18Automotive
SGL Carbon 13/21A1X3PA4,875%15.01.21Carbon-Herstellung