Fonds transparent

Seit Ihrem KFM-Telegramm vor 14 Tagen hat sich wiederum einiges getan im Portfolio des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS. Nicht nur, dass der Fonds sein Jubiläum feierte und nach genau einem Jahr eine Wertsteigerung von 3,16% aufwies; auch bei den Werten im Portfolio gab es Neues.

So wurde die Anleihe der Grand City Properties S.A. mit einem deutlichen Kursgewinn verkauft, bevor das Unternehmen die Anleihe vorzeitig kündigte. Die Anleihe der Grand City Properties S.A. zeigt, dass es wichtig ist, nicht nur die betriebswirtschaftlichen Zahlen eines Unternehmens zu analysieren, sondern auch die Anleihebedingungen permanent zu berücksichtigen. Die am 17.11. von Grand City Properties bekannt gegebenen Zahlen für das 3. Quartal 2014 zeigten erneut eine überproportionale Verbesserung des betriebswirtschaftlichen Ergebnisses. Das KFM-Scoring ergab über das laufende Monitoring dennoch ein eindeutiges Verkaufssignal für die Anleihe. Die Vorzeichen für eine vorzeitige Rückzahlung der Anleihe verdichteten sich, nachdem das Unternehmen ein freiwilliges Rückkaufangebot zu 109,5% des Nennwerts abgegeben hatte. Die Anleihebedingungen lassen es zu, dass Grand City Properties die Anleihe vorzeitig kündigen kann, wenn nur noch 20% des Emissionsvolumens ausstehend sind.

Das Unternehmen hat nach dem freiwilligen Rückkaufangebot von den ursprünglich emittierten 350 Millionen Euro Anleihevolumen noch 5,2% der Emission ausstehend, so dass die Kündigung am 19.11. veröffentlicht wurde. Die Anleihe wird zum 5. Januar 2015 zum Nennwert nebst aufgelaufenen Zinsen zurückgezahlt. Die laufende Analyse der Anleihe über das KFM-Scoring führte dazu, dass der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS seinen Bestand an Anleihen der Grand City Properties S.A. bereits vor der Kündigung mit deutlichem Kursgewinn veräußert hat.

Neu in das Portfolio aufgenommen wurde die aktuelle Neuemission der German Pellets GmbH mit einem Zinssatz von 7,25%. Mehr dazu erfahren Sie auch in der heutigen Pressemeldung, die Sie in den Mittelstands-Nachrichten auf unserer Internetseite finden.

Beim Genussschein der SeniVita Sozial gGmbH erhöhte der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS seinen Bestand genauso wie bei der Anleihe der Mitec Automotive AG.

Zinszahlungen gab es bei den Mittelstandsanleihen Schaeffler Finance B.V. und ALBA Group plc & Co. KG.

Der Anteilspreis des Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds beträgt aktuell 51,50 Euro. Das bedeutet eine Wertsteigerung um 3,0% seit der Auflegung des Fonds Ende November 2013.

Aktuell ist der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS in 34 Wertpapiere investiert. Die 33 Anleihen verfügen (unter Berücksichtigung der Gewichtung im Gesamtportfolio) über einen durchschnittlichen Zinskupon von 6,43%.

Darüber hinaus hält der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS im Kernportfolio einen Genussschein mit einer gewinnabhängigen Grundverzinsung von 7% p.a.

TRANSPARENZ wird beim Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS nicht nur sprichwörtlich groß geschrieben: Neben der Veröffentlichung der Investments auf der Internetseite www.deutscher-mittelstandsanleihen-fonds.de publiziert er zu jedem Monatsende das Factsheetmit allen Positionen und deren Gewichtung im Portfolio.

 

Alphabetische Auflistung aller Mittelstandsanleihen im Kernportfolio (Stand 27.11.2014)

UnternehmenWKN

Kupon

LaufzeitBranche
ALBA Group 11/18A1KQ178,000%15.05.18Recycling
Alfmeier Group 13/18A1X3MA7,500%29.10.18Automotive
Bastei Lübbe 11/16A1K0166,250%26.10.16Verlag
Beate Uhse 14/19A12T1W7,750%09.07.19Handel
DEWB 14/19A11QF76,000%11.04.19Beteiligungen
DIC Asset 14/19A12T644,625%08.09.19Immobilien
DIC Asset 13/18A1TNJ25,750%09.07.18Immobilien
Ekosem-Agrar GmbH 12/18A1R0RZ8,500%07.12.18Landwirtschaft
Ekotechnika 13/18A1R1A19,750%10.05.18Landmaschinen
Enterprise 12/17A1G9AQ7,000%26.09.17Versicherungsholding
Ferratum Capital 13/18A1X3VZ8,000%21.10.18Mikrokredite
German Pellets 14/19A13R5N7,250%27.11.19Holzpellets
German Pellets 13/18 A1TNAP7,250%09.07.18Holzpellets
GEWA 14/18A1YC7Y6,500%24.03.18Immobilien
HELMA Eigenheimbau 13/18A1X3HZ5,875%19.09.18Eigenheimbau
Hörmann Finance 13/18A1YCRD6,250%05.12.18Automotive
IPSAK 12/19A1RFBP6,750%06.12.19Immobilien
KTG-Energie 12/18A1ML257,250%28.09.18Bioenergie
Metalcorp 13/18A1HLTD8,750%27.06.18Rohstoffhandel
Mitec Automotive 12/17A1K0NJ7,750%30.03.17Automotive
NZWL 14/19A1YC1F7,500%04.03.19Automotive
PCC 13/18A1YCSY7,000%01.10.18Chemie
Sanha 13/18A1TNA77,750%04.06.18Heizung- und Sanitärtechnik
Semper idem Underberg 14/21A11QR16,125%07.07.21Spirituosen
SeniVita GS 14A1XFUZ8,00%*unbefr.Altenpflege
Stern Immobilien 13/18A1TM8Z6,250%23.05.18Immobilien
UBM Realitätenentw. 14/19A1ZKZE4,875%09.07.19Immobilien
* Nachzahlbare Grundverzinsung 7% p.a., zzgl. gewinnabhängige Vergütung 1% p.a., Koppelung (nach oben) an Umlaufrendite

Alphabetische Auflistung aller Mittelstandsanleihen im Liquiditätsportfolio (Stand 26.11.2014)

UnternehmenWKN

Kupon

LaufzeitBranche
Fresenius Finance 14/21A1ZB7H3,000%01.02.21Medizintechnik
HeidelbergCement Finance LU 13/21A1ZATT3,250%21.10.21Baustoffe
Hornbach 13/20A1R02E3,875%15.02.20Baumarkt
KION Group 13/20
A1HF096,750%15.02.20

Gabelstapler

Otto-Group 13/20

A1X3L53,750%17.09.20Einzelhandel
Schaeffler-Finance 14/19A1ZH6U3,250%15.05.19Automotive
SGL Carbon 13/21A1X3PA4,875%15.01.21Carbon-Herstellung