Mittelstand und Kapitalmarkt – Es kommt zusammen, was zusammengehört!

Immer mehr Anleger fühlen sich von ihrem Bankberater im Stich gelassen und suchen selbst nach attraktiven Geldanlagen. Gleichzeitig öffnen sich immer mehr mittelständische Unternehmen dem Kapitalmarkt und bieten attraktive Zinskupons für ihre Anleihen.

Damit können sich die mittelständischen Unternehmen unabhängiger von der klassischen Bankenfinanzierung machen und sie bieten den Anlegern in Zeiten von Null- und Niedrigzinsen eine attraktive Alternative für ihre Geldanlage.

Privatanleger finden an der Börse Stuttgart, mit rund 35% des Orderbuchumsatzes der führende deutsche Parketthandelsplatz, eine große Auswahl an Wertpapieren. Im börslichen Handel mit Unternehmensanleihen und Investmentfonds ist Stuttgart Marktführer in Deutschland.

Deutscher Mittelstandsanleihen Fonds ab morgen auch an der Börse Stuttgart handelbar

Deshalb ist es nur konsequent, dass der Deutsche Mittelstandsanleihen Fonds ab Freitag neben den Börsenplätzen Frankfurt, Düsseldorf und Hamburg/Hannover auch an der Börse Stuttgart handelbar sein wird. Beim Kauf über die Börse sparen die Anleger den Ausgabeaufschlag von bis zu 3%.

Wir freuen uns, dass die Anleger des Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds nun auch die Möglichkeit haben, Fondsanteile über die Börse Stuttgart zu handeln.

Dass die Nachfrage nach solchen festverzinslichen Wertpapieren hoch ist, zeigen auch die erfolgreichen Emissionen von Mittelstandsanleihen, die im Jahr 2014 erfolgreich platziert wurden.

Im Jahr 2014 gab es 30 Emissionen von Mittelstandsanleihen mit einem Zielvolumen von 1,693 Mrd. Euro.  Davon platziert wurden 1,644 Mrd. Euro, ein deutliches Zeichen für die hohe Nachfrage (Quellen: bondguide.de, boerse-frankfurt.de). Auch im noch jungen Jahr 2015 gab es bereits einige Neuemissionen wie z. B. von der SNP Schneider-Neureither & Partner AG, der Steilmann-Boecker Fashion Point GmbH & Co. KG oder der UBM Realitätenentwicklung AG. Und es befinden sich aktuell einige attraktive Emittenten in der Vorbereitung auf weitere Neuemissionen.

Mit dem Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds investieren Anleger gleich in ein ganzes Bündel von Mittelstandsanleihen, die mit dem einzigartigen Analyseverfahren KFM-Scoring permanent auf ihr Chancen-/Soliditätsprofil geprüft werden. Mit der attraktiven Rendite, die der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS für seine Anleger erwirtschaftet, sehen wir uns auf dem richtigen Weg, um Anlegern im aktuellen Niedrigzinsumfeld eine Alternative zu bieten. Der aktuelle Zwischengewinn liegt bereits über Plan und wir erwarten für das laufende Geschäftsjahr eine ähnliche Ausschüttung wie für das Jahr 2014.