Fonds transparent

Der Zwischengewinn je Fondsanteil des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS ist wenige Tage vor Ende des 1. Halbjahres auf 1,19 Euro angestiegen, damit hat der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS nahtlos an den Erfolg des Vorjahres angeknüpft.

Zum gestrigen Abend betrug der Zwischengewinn 1,19 Euro je Fondsanteil. Nachdem der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS am 24. Februar 2015 für das Jahr 2014 eine Ausschüttung von 2,10 Euro vorgenommen hatte, ist er damit nach aktuellem Stand auf einem guten Weg, für das Jahr 2015 eine ähnliche Ausschüttung vornehmen zu können wie für das Jahr 2014. Der aktuelle innere Wert (NAV) je Fondsanteil liegt bei 51,33 Euro.

Zu dieser erfreulichen Entwicklung beigetragen haben auch die Transaktionen, die in den vergangenen zwei Wochen im Portfolio des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS durchgeführt wurden.

So wurde der Bestand an Anleihen der UBM Development AG (vormals UBM Realitätenentwicklung AG) verkauft. Die UBM-Anleihe brachte dem Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS seit Juli 2014 neben den vereinnahmten Zinsen einen deutlichen Kursgewinn. Mit dem Verkauf hat der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS den Gewinn realisiert. Bereits im KFM-Barometer im Juni 2014 zur Emission der Anleihe ergab das Analyseverfahren KFM-Scoring eine Bewertung von „durchschnittlich attraktiv“ (3 von 5 Sternen). Dieses Ergebnis ergab sich aus den sehr guten Geschäftszahlen des Unternehmens, die eine höhere Einschätzung erlaubt hätten, in Verbindung mit dem für eine Mittelstandsanleihe lediglich unterdurchschnittlichen Kupon. Durch die Kurssteigerung der vergangenen Monate war die Rendite der Anleihe gesunken, so dass das Analyseverfahren KFM-Scoring ein Verkaufssignal für die Anleihe generiert hatte.

Mit der Anleihe der Bastei Lübbe AG hat der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS einen "alten Bekannten" wieder in das Portfolio aufgenommen. Der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS nutzte eine Gelegenheit, um die Anleihe von Bastei Lübbe außerbörslich zu äußerst günstigen Konditionen wieder in das Portfolio aufzunehmen. Das Analyseverfahren KFM-Scoring hat das Unternehmen Bastei Lübbe AG bereits seit langer Zeit als „äußerst attraktiv“ bewertet. Durch den jetzt angebotenen außerbörslichen Kurs wurde die Anleihe auch aus Renditegesichtspunkten wieder attraktiv. Die Wertpapieranalyse des KFM-Scoring ermittelte auf der Grundlage des angebotenen Kaufpreises eine eindeutige Kaufempfehlung für den Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS und seine Anleger.

Täglich errechneter ausschüttungsfähiger Zwischengewinn steigt weiter

Der ausschüttungsfähige Zwischengewinn je Anteilsschein des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS betrug zum Ende des ersten Quartals 2015 bereits 0,56 Euro, Ende April lag er bei 0,76 Euro, Ende Mai betrug er 1,03 Euro und auch im in wenigen Tagen endenden Juni konnte er nochmals auf aktuell 1,19 Euro zulegen. Der innere Wert (NAV) je Anteilsschein liegt bei 51,33 Euro.

Aktuell ist der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS in 33 Wertpapiere investiert. Die 32 Anleihen verfügen (unter Berücksichtigung der Gewichtung im Gesamtportfolio) über einen durchschnittlichen Zinskupon von 6,61%. Darüber hinaus hält der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS im Kernportfolio einen Genussschein mit einer gewinnabhängigen Grundvergütung von 7% p.a.

Der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS zeichnet sich durch eine breite Streuung in verschiedene Unternehmen, Branchen und Laufzeiten aus. Mit einem aktuellen durchschnittlichen Zinskupon in den investierten Anleihen von 6,61% und einer durchschnittlichen Laufzeit von gut acht Jahren ist damit nicht nur für 2015, sondern auch für die nächsten Jahre eine Grundlage für den weiteren Erfolg gelegt. Nach dem erfolgreichen Jahr 2014 ist der Fonds auf einem guten Weg, nach derzeitigem Stand auch für das Jahr 2015 eine vergleichbar hohe Ausschüttung für seine Investoren erwirtschaften zu können wie 2014.

TRANSPARENZ wird beim Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds nicht nur sprichwörtlich groß geschrieben: Neben der wöchentlichen Veröffentlichung der Investments auf der Internetseite www.deutscher-mittelstandsanleihen-fonds.de/investments-des-fonds publiziert er zu jedem Monatsende das  Factsheet mit allen Positionen und deren Gewichtung im Portfolio.

Alphabetische Auflistung aller Mittelstandsanleihen im Kernportfolio (Stand 24.06.2015)

UnternehmenWKN

Kupon

LaufzeitBranche
Alfmeier Group 13/18A1X3MA7,500%29.10.18Automotive
Bastei Lübbe 11/16A1K0166,750%26.10.16Verlagswesen
DEWB 14/19A11QF76,000%11.04.19Beteiligungen
Ferratum Capital 13/18A1X3VZ8,000%21.10.18Mikrokredite
German Pellets 14/19A13R5N7,250%27.11.19Holzpellets
GEWA 14/18A1YC7Y6,500%24.03.18Immobilien
HELMA Eigenheimbau 13/18A1X3HZ5,875%19.09.18Eigenheimbau
Hörmann Finance 13/18A1YCRD6,250%05.12.18Automotive
IPSAK 12/19A1RFBP6,750%06.12.19Immobilien
KTG-Energie 12/18A1ML257,250%28.09.18Bioenergie
Metalcorp 13/18A1HLTD8,750%27.06.18Rohstoffhandel
Mitec Automotive 12/17A1K0NJ7,750%30.03.17Automotive
NZWL 14/19A1YC1F7,500%04.03.19Automotive
NZWL 15/21A13SAD7,500%17.02.21Automotive
PCC 13/18A1YCSY7,000%01.10.18Chemie
PCC 14/21A13SH36,750%01.10.21Chemie
PORR 14A19Y366,750%unbefr.Baugewerbe
SeniVita Social Estate WA 15/20A13SHL6,500%12.05.20Pflegeimmobilien
SeniVita GS 14A1XFUZ8,00%*unbefr.Altenpflege
SNP AG 15/20A14J6N6,250%09.03.20IT-Dienstleistungen
Steilmann-Boecker 12/17
A1PGWZ6,750%27.06.17Mode
Steilmann-Boecker 15/17A14J4G7,000%09.03.17Mode
Stern Immobilien 13/18A1TM8Z6,250%23.05.18Immobilien
* Nachzahlbare Grundvergütung 7% p.a., zzgl. gewinnabhängige Vergütung 1% p.a., Koppelung (nach oben) an Umlaufrendite

Alphabetische Auflistung aller Mittelstandsanleihen im Liquiditätsportfolio (Stand 24.06.2015)

UnternehmenWKN

Kupon

LaufzeitBranche
ALBA Group 11/18A1KQ178,000%15.05.18Recycling
Bertelsmann 15/75A14KAQ3,500%23.04.75Medien
DIC Asset 13/18A1TNJ25,750%09.07.18Immobilien
DIC Asset 14/19A12T644,625%08.09.19Immobilien
Fresenius Finance 14/21A1ZB7H3,000%01.02.21Medizintechnik
KION Group 13/20
A1HF096,750%15.02.20

Gabelstapler

Schaeffler Finance 15/25

A1ZZMN3,250%15.05.25Automotive
SGL Carbon 13/21A1X3PA4,875%15.01.21Carbon-Herstellung
VTG Finance 15/49A1ZVCJ5,000%29.01.49Güterwaggons
ZF NA Capital 15/23A14J7G2,750%27.04.23Automotive