Unternehmensanleihen "made in germany" bleiben attraktiv!

Die Staatsverschuldung in vielen Industrieländern ist nicht nur bedrückend. Sie ist erdrückend.

60 Prozent aller Länder der Eurozone haben eine Staatsverschuldung, die viel zu hoch und volkswirtschaftlich nicht mehr vertretbar ist. Zinsen für Staatsanleihen bleiben daher auch in den kommenden Jahren niedrig. Unternehmensanleihen „Made in Germany“ bleiben attraktiv!

Zinsen sind einfach gesprochen Kosten, die durch Einnahmen gedeckt werden müssen. Wenn die Einnahmen nicht signifikant gesteigert werden können, dann müssen zwangsläufig die (Zins-)Kosten niedrig gehalten werden. Notenbanken haben daher kaum Spielräume die Zinskostenschraube nach oben zu drehen. Die Auswirkungen dieser Zinsentwicklung können die Anleger schon seit vielen Jahren mit den immer niedriger werdenden Zinsgutschriften nachvollziehen. Und solange die Eurozone und andere Industrienationen auf einem Berg von Schulden sitzen und der Schuldenberg nicht spürbar abgebaut wird, ist ein Ende der Niedrigzinsphase nicht in Sicht.

Zinsen -  „Made in Germany“

Auf der Suche nach attraktiven Festzinsanlagen lohnt ein genauer Blick auf Anleihen deutscher mittelständischer Unternehmen, deren Geschäftsmodell erfolgreich im Markt etabliert ist. Mit ihren Investitionen, Produkten und Dienstleistungen leisten Sie einen wesentlichen Beitrag für Beschäftigung und Volkswohlstand. Die fleißige und disziplinierte Arbeit von vielen deutschen mittelständischen Unternehmen und demzufolge der erfolgreiche Absatz von Produkten und Dienstleitungen „Made in Germany“ führten Deutschland einmal mehr zum Exportweltmeister. Leider sind vielen Anlegern diese Unternehmen nicht bekannt und Informationen zu Anlagemöglichkeiten und Unternehmen aus dem deutschen Mittelstand nur mit Aufwand zu erhalten.

Die KFM Deutsche Mittelstand AG analysiert permanent hunderte dieser Anleihen aus dem deutschen Mittelstand und filtert mit ihrem Analyseverfahren KFM-Scoring exklusiv für den Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS die Anleihen mit einem attraktiven Chancen-/Soliditätsprofil heraus.

Bei diesen Anleihen stehen Rendite, Sicherheit und Verfügbarkeit der Anlage in einem ausgewogenen Verhältnis. Der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS investiert breit gestreut in diese sorgfältig ausgewählten Unternehmensanleihen. Anleger profitieren von:

  • Einmaliger Transparenz aller Investments,
  • Sicherheit durch gewissenhafte Auswahl und Überwachung und
  • Jährlicher Ausschüttung