Fonds transparent

Seit dem letzten KFM-Telegramm vor 14 Tagen hat der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS (WKN A1W5T2) sein Portfolio weiter optimiert und neben zwei neuen Depotaufnahmen auch zwei Aufstockungen und zwei Reduzierungen bestehender Engagements vorgenommen.

Neu in das Portfolio aufgenommen hat der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS die 4,90%-Ferratum Bank-Anleihe (A1Z4JU) mit Laufzeit bis zum 21.01.2017. Die Ferratum Bank plc ist eine Tochtergesellschaft der Ferratum Group. Die Anleihe der Ferratum Capital Germany, ebenfalls eine Tochter der Ferratum Group, hält der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS bereits seit August 2014 im Depot und verbucht damit bisher einen deutlichen Kursgewinn. Die finnische Ferratum Group bietet als Pionier für mobile Mikrokredite in Europa Privatpersonen kurzfristige Überbrückungskredite. Seit der Unternehmensgründung im Jahr 2005 ist Ferratum schnell gewachsen. Die EU-Banklizenz stellt einen wichtigen Meilenstein für die weitere Marktexpansion dar: Ferratum Bank plc  ist ein lizensiertes Kreditinstitut mit einer Banklizenz in Malta, die in allen anderen EU-Mitgliedstaaten verwendet werden kann.

Außerdem nahm der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS die 8,25%-GRENKELEASING-Anleihe (A161ZB) neu in das Portfolio auf. Die GRENKELEASING AG ist eine deutsche Leasinggesellschaft, die sich auf Produkte der Bürokommunikation mit Objektwerten unter 25.000 Euro („Small-Ticket-IT-Leasing“) für kleine und mittelständische Unternehmen spezialisiert hat. Daneben ist Grenke im Bereich Factoring tätig und verfügt über eine Banklizenz. GRENKE bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen die Möglichkeit, moderne, in der Regel kostenintensive IT-Ausstattungen statt kapitalbindend zu kaufen, einfach zu leasen.

Erhöht hat der Fonds seine Positionen an Anleihen der Mitec Automotive AG (A1K0NJ) und der PORR AG (A1ZQ01).

Reduziert hat der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS seine Position an Anleihen der HELMA Eigenheimbau AG (A1X3HZ) und der KTG Energie AG (A1ML25).

Portfolio weiter diversifiziert - Zwischengewinn steigt kontinuierlich

Mit den beiden neu hinzugekommenen Anleihen konnte die Diversifizierung beim Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS nochmals erhöht werden. Der im Wesentlichen durch Zinseinnahmen generierte ausschüttungsfähige Zwischengewinn des Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds beträgt aktuell 1,41 Euro je Fondsanteil.

Nach dem erfolgreichen Jahr 2014 mit einer Ausschüttung von 2,10 Euro je Fondsanteil ist der Deutsche Mittelstandsanleihen Fonds nach aktuellem Stand auf einem guten Weg, auch für das Jahr 2015 eine vergleichbar hohe Ausschüttung für seine Investoren zu erwirtschaften.

Zinskupon von durchschnittlich 6,73% - Grundlagen für Ausschüttungen der kommenden Jahre gelegt

Der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS ist aktuell in 36 Wertpapiere investiert. Die 35 Anleihen verfügen (unter Berücksichtigung der Gewichtung im Gesamtportfolio) über einen durchschnittlichen Zinskupon von 6,73%. Darüber hinaus hält der Fonds im Kernportfolio einen Genussschein mit einer gewinnabhängigen Verzinsung von 7%. Damit ist nicht nur für 2015, sondern auch für die nächsten Jahre eine Grundlage für den weiteren Erfolg gelegt.

Alphabetische Auflistung aller Mittelstandsanleihen im Kernportfolio (Stand 29.07.2015)

UnternehmenWKN

Kupon

LaufzeitBranche
Alfmeier Group 13/18A1X3MA7,500%29.10.18Automotive
Bastei Lübbe 11/16A1K0166,750%26.10.16Verlagswesen
DEWB 14/19A11QF76,000%11.04.19Beteiligungen
Ferratum Bank 15/17A1Z4JU4,900%21.01.17Bank
Ferratum Capital 13/18A1X3VZ8,000%21.10.18Mikrokredite
German Pellets 14/19A13R5N7,250%27.11.19Holzpellets
GEWA 14/18A1YC7Y6,500%24.03.18Immobilien
HELMA Eigenheimbau 13/18A1X3HZ5,875%19.09.18Eigenheimbau
Hörmann Finance 13/18A1YCRD6,250%05.12.18Automotive
IPSAK 12/19A1RFBP6,750%06.12.19Immobilien
KTG-Energie 12/18A1ML257,250%28.09.18Bioenergie
Metalcorp 13/18A1HLTD8,750%27.06.18Rohstoffhandel
Mitec Automotive 12/17A1K0NJ7,750%30.03.17Automotive
NZWL 14/19A1YC1F7,500%04.03.19Automotive
NZWL 15/21A13SAD7,500%17.02.21Automotive
PCC 13/18A1YCSY7,000%01.10.18Chemie
PCC 14/21A13SH36,750%01.10.21Chemie
PORR 14A19Y366,750%unbefr.Baugewerbe
SeniVita Social Estate WA 15/20A13SHL6,500%12.05.20Pflegeimmobilien
SeniVita GS 14A1XFUZ8,00%*unbefr.Altenpflege
SNP AG 15/20A14J6N6,250%09.03.20IT-Dienstleistungen
Steilmann-Boecker 12/17
A1PGWZ6,750%27.06.17Mode
Steilmann-Boecker 15/17A14J4G7,000%09.03.17Mode
Stern Immobilien 13/18A1TM8Z6,250%23.05.18Immobilien
* Nachzahlbare Grundvergütung 7% p.a., zzgl. gewinnabhängige Vergütung 1% p.a., Koppelung (nach oben) an Umlaufrendite

Alphabetische Auflistung aller Mittelstandsanleihen im Liquiditätsportfolio (Stand 29.07.2015)

UnternehmenWKN

Kupon

LaufzeitBranche
ALBA Group 11/18A1KQ178,000%15.05.18Recycling
Bertelsmann 15/75A14KAQ3,500%23.04.75Medien
DIC Asset 13/18A1TNJ25,750%09.07.18Immobilien
DIC Asset 14/19A12T644,625%08.09.19Immobilien
Douglas (Kirk Beauty) 15/23A161WQ8,750%15.07.23Einzelhandel
Fresenius Finance 14/21A1ZB7H3,000%01.02.21Medizintechnik
Grenkeleasing 15A161ZB8,250%unbefr.Leasing
KION Group 13/20
A1HF096,750%15.02.20

Gabelstapler

Schaeffler Finance 15/25

A1ZZMN3,250%15.05.25Automotive
SGL Carbon 13/21A1X3PA4,875%15.01.21Carbon-Herstellung
VTG Finance 15/49A1ZVCJ5,000%29.01.49Güterwaggons
ZF NA Capital 15/23A14J7G2,750%27.04.23Automotive