KFM Deutsche Mittelstand AG unterstützt den SocialDay Düsseldorf 2016

Mittelständische Unternehmen haben einen sehr hohen volkswirtschaftlichen Stellenwert. Als das Rückgrat der deutschen Wirtschaft erbringen sie über 50% der gesamtwirtschaftlichen Wertschöpfung. Mehr als zwei Drittel der Erwerbstätigen sind bei mittelständischen Unternehmen beschäftigt und 80% aller Ausbildungsplätze fallen auf Angebote mittelständischer Unternehmen zurück.

Diese Zahlen belegen zwar den hohen volkswirtschaftlichen Stellenwert des Mittelstands, spiegeln allerdings nicht wider, dass sich die Mehrheit der Unternehmen fortwährend großen Herausforderungen stellen muss. Eine solche Herausforderung ist die Suche nach neuen adäquaten Mitarbeitern, die durch den demografischen Wandel gehemmt wird.

Die KFM Deutsche Mittelstand AG als Initiator des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS hat sich dazu entschlossen, mittelständischen Unternehmen bei der Suche nach neuen Mitarbeitern ebenfalls unterstützend zur Seite zu stehen. Als neuer Hauptsponsor des SocialDay Düsseldorf unterstützt sie ab sofort das soziale Engagement von Jugendlichen.

Die Idee hinter dem SocialDay ist denkbar einfach: An vorher festgelegten Tagen stellen Unternehmen, Handelsbetriebe, Handwerker oder Privatpersonen einen "Job" zur Verfügung. Auf den Dächern von Düsseldorf einem Dachdecker helfen, Assistieren beim Fotografen, in der Werkstatt beim Reifenwechsel helfen oder sogar in ein großes Unternehmen "reinschnuppern" – der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Das Geld, das die "Jobanbieter" für diese Leistung spenden möchten, wird auf ein extra eingerichtetes Spendenkonto überwiesen. Diese "Spende" für die ehrenamtliche Tätigkeit des Jugendlichen kommt zu 50% der Schule und zu 50% einem vorher festgelegten Projekt aus der Düsseldorfer Kinder- und Jugendarbeit zugute. Alle anfallenden Verwaltungskosten werden über Sponsoren und Eigenmittel finanziert.

KFM Deutsche Mittelstand AG wirkt als neuer Hauptsponsor aktiv mit

Als neuer, größter Hauptsponsor versteht sich die KFM Deutsche Mittelstand AG in einer aktiven Rolle. Aufgrund ihrer strategischen Ausrichtung greift sie auf ein Netzwerk namhafter mittelständischer Unternehmen zurück, welches sie im Laufe der Zeit auf- und ausgebaut hat.  Sie möchte sich gezielt als Bindeglied positionieren, Menschen zum sozialen Engagement motivieren sowie die Jugendlichen und Unternehmen gezielt zusammenführen. So können erste Kontaktbarrieren überwunden und Jugendlichen der Zugang zu namhaften Unternehmen erleichtert werden.

Gemeinsam mit dem Jugendring Düsseldorf geplant ist hier die Initiierung eines „Jobdays“, auf dem sich verschiedene Unternehmen Schülerinnen und Schülern gegenüber präsentieren. Ziel ist es unter Berücksichtigung wechselseitiger Bedürfnisse und Interessen eine beiderseitige Möglichkeit zum ersten Informationsaustausch zu bieten, die idealerweise in ein Praktikums- oder Ausbildungsverhältnis mündet.

Vorteile auf allen Seiten

Mit diesem ehrenamtlichen Projekt können Schüler nicht nur Gutes tun - sie jobben für einen guten Zweck, engagieren sich sozial und bekommen gleichzeitig einen direkten Einblick in die Arbeitswelt. Auch die teilnehmenden Unternehmen haben durch den SocialDay klare Vorteile: Sie knüpfen an diesen Tagen Kontakte zu engagierten Jugendlichen, die nach ihrem Schulabschluss vielleicht selbst Teil des Unternehmens werden können.

Nicht zuletzt können sich die Schulen der teilnehmenden Schüler über Spenden freuen. Aufgrund der aktuellen Lage unterstützt der Social Day auch 2016 junge Geflüchtete in der Stadt, um ihnen ein besseres Ankommen zu ermöglichen. Die Kinder und Jugendlichen haben meist weder Spielzeug noch etwas zum Anziehen, sie haben traumatisches erlebt, einige sogar ihre ganze Familie verloren und sind alleine hier in einem fremden Land mit einer Sprache, die sie nicht verstehen.

Falls Sie selbst auch Teil des SocialDay werden möchten, freuen wir uns auf Ihren Anruf unter 0211-21073741 oder Ihre Mail an info@kfmag.de!