FONDS TRANSPARENT

Vergangene Woche schüttete der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS seinen Anlegern für das Jahr 2016 je Fondsanteil 2,17 Euro aus. Das bedeutet das 3. Mal in Folge eine Ausschüttungsrendite von über 4% für die Anleger. Seit Fondsauflage hat der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS somit inzwischen 6,56 Euro je Fondsanteil bzw. insgesamt über 3,6 Mio. Euro ausgeschüttet.

Für das Jahr 2017 rechnet die KFM Deutsche Mittelstand AG mit einer Ausschüttung von etwa 2,20 Euro und damit einer Ausschüttungsrendite von wiederum über 4%. Im aktuellen Null-/Niedrigzinsumfeld zeigt der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS eindrucksvoll, dass mit sorgfältig ausgewählten Anleihen mittelständischer Unternehmen eine attraktive Rendite erwirtschaftet werden kann.

Das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres ist beinahe zu Ende und der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS hat an seine erfolgreiche Entwicklung in den vergangenen Jahren nahtlos angeknüpft: Das Fondsvolumen hat - trotz der Ausschüttung von über 1,7 Mio. Euro am 24. März - aktuell 39,2 Mio. Euro erreicht. Diese Entwicklung zeigt, dass zahlreiche Anleger den Ausschüttungsbetrag direkt wieder in den Fonds re-investieren.

Der innere Wert (NAV) des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS beträgt aktuell 49,82 Euro und der aufgelaufene ausschüttungsfähige Zwischengewinn beträgt 0,60 Euro je Fondsanteil. Damit ist der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS auf einem guten Weg, die von der KFM Deutsche Mittelstand AG gesteckten Ziele für das Jahr 2017 zu erreichen.

WirtschaftsjahrAnteilspreis zu JahresbeginnTag der AusschüttungBrutto-ausschüttungRendite**
201450,53 Euro24.02.20152,10 Euro4,16%
201550,57 Euro24.03.20162,29 Euro4,53%
201651,90 Euro  24.03.2017  2,17 Euro  4,18%
201749,65 Euro  26.03.2018*  2,20 Euro*  4,43%*

* geplant    **bezogen auf den Kurs am Jahresanfang

Absicherung von Kursgewinnen

Der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS hat bei der 4,625%-DIC Asset-Anleihe (A12T64) mit Laufzeit bis 2019 mit dem Verkauf eines Teils des Bestandes im Portfolio Kursgewinne abgesichert. Außerdem wurden Teilverkäufe bei den Portfoliowerten KSW Immobilien GmbH & Co. KG und PCF (ehem. Pfleiderer) GmbH durchgeführt. Die 6,50%-KSW Immobilien-Anleihe (A12UAA) wurde bereits zum 16.05.2017 vorzeitig gekündigt (vorzeitiger Rückzahlungsbetrag 103% des Nennwerts) und bei der 7,875%-Anleihe der PCF GmbH (a12T17) zeichnet sich eine vorzeitige Kündigung zu 101,969% ab 01.08.2017 ab. Bei beiden Verkäufen konnte der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS Kurse deutlich über dem jeweiligen vorzeitigen Rückzahlungskurs erzielen.

Aufstockungen bei zwei Anleihen im Portfolio

Der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS hat die Bestände bei zwei seiner Portfolio-Werte erhöht. Bei der 8,00%-Anleihe der GOLFINO AG (A2BPVE) konnte der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS im Rahmen der Nachplatzierung der im November 2016 ausgegebenen Anleihe seinen Bestand erhöhen. Bei der 9,875%-Anleihe der Schmolz + Bickenbach AG (A1G4PS) wurde zu attraktiven Konditionen die bisherige Position ausgebaut.

Neue Anleihe im Portfolio: HP Pelzer

Der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS hat die 4,125%-Anleihe der HP Pelzer Holding GmbH mit Laufzeit bis 2024 (A2DAJ8) neu in das Portfolio aufgenommen. Die HP Pelzer Holding GmbH ist Teil der Adler Pelzer Group, die ein weltweit führender Anbieter von Fahrzeugbauteilen für Akustik, Wärmeisolierung und Innenraumverkleidungen ist. Die Top-5-Kunden der Adler Pelzer Group sind der Volkswagen-Konzern, Fiat-Chrysler, Ford, General Motors und Hyundai. Daneben werden aber auch Marken wie Abarth, Aston Martin, Bentley, Jaguar und Tesla beliefert.

Mehr zum neuen Portfolio-Wert erfahren Sie in der Pressemitteilung vom 30.03.2017.

Durchschnittlicher Zinskupon 6,72% p.a.

Derzeit ist der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS in 46 verschiedenen Wertpapieren investiert. Die 45 Anleihen verfügen unter Berücksichtigung der jeweiligen Gewichtung inklusive Liquidität im Gesamtportfolio über einen durchschnittlichen Zinskupon von 6,72% p.a. Darüber hinaus hält der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS einen Genussschein mit einer gewinnabhängigen Vergütung von 7%.

Mit dieser breiten Streuung in Anleihen mittelständischer Unternehmen ist damit nicht nur für 2017, sondern auch für die nächsten Jahre eine Grundlage für den weiteren Erfolg gelegt.

Zinszahlungen

Seit dem letzten KFM-Telegramm erhielt der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS Zinsen von der 7,50%-Anleihe der DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG (A12T13).  

Alphabetische Auflistung aller Mittelstandsanleihen im Kernportfolio (Stand 30.03.2017)

UnternehmenWKN

Kupon

LaufzeitBrancheletztes veröffentlichtes KFM-Barometer
Agri Resources 16/21A183JV8,000%10.06.21Agrarrohstoffe18.07.2016
Alfmeier Group 13/18A1X3MA7,500%29.10.18Automotive29.06.2016
Bioenergie Taufkirchen 13/20A1TNHC6,500%30.07.20Erneuerb. Energien09.11.2016
Constantin Medien 13/18A1R07C7,000%23.04.18Medien24.08.2016
DEMIRE 14/19A12T137,500%16.09.19Immobilien22.09.2016
Deutsche Rohstoff 16/21A2AA055,625%20.07.21Rohstoffe13.07.2016
DEWB 14/19A11QF76,000%11.04.19Beteiligungen28.07.2016
eterna Mode 12/17A1REXA8,000%09.10.17Modevorzeitig gekündigt zum 11.04.2017
eterna Mode 17/22A2E4XE7,750%03.03.22Mode20.02.2017
Ferratum Bank 16/20A189MG6,25%*15.03.20Bank21.03.2017
Ferratum Capital 13/18A1X3VZ8,000%21.10.18Mikrokredite21.03.2017
GEWA 14/18A1YC7Y6,500%24.03.18ImmobilienKFM-Sonder-Telegramm

GOLFINO 16/23A2BPVE8,000%18.11.23Mode19.01.2017
Heidelberger Druck 15/22A14J7A8,000%15.05.22Maschinenbau15.12.2016
Hörmann Finance 16/21A2AAZG4,500%21.11.21Automotive23.11.2016
IPSAK 12/19A1RFBP6,750%06.12.19Immobilien11.08.2016
KSW Immobilien 14/19A12UAA6,500%07.10.19Immobilienvorzeitig gekündigt zum 16.05.2017
Lang & Cie. 15/18A161YX6,875%25.08.18Immobilien14.09.2016
Metalcorp 13/18A1HLTD8,750%27.06.18Rohstoffhandel17.11.2016
NZWL 14/19A1YC1F7,500%04.03.19Automotive29.09.2016
NZWL 15/21A13SAD7,500%17.02.21Automotive29.09.2016
PCC 13/18A1YCSY7,000%01.10.18Chemie07.11.2016
PCC 14/21A13SH36,750%01.10.21Chemie07.11.2016
PCF (Pfleiderer) 14/19A12T177,875%01.08.19Holzwerkstoffe28.03.2017
PORR 14A1ZQ016,750%unbefr.Baugewerbe13.12.2016
PORR 17A19CTJ5,500%unbefr.Baugewerbe28.02.2017
publity WA 15/20A169GM3,500%17.11.20Immobilien07.12.2016
SCHMOLZ + BICKENBACH 12/19A1G4PS9,875%15.05.19Metallverarbeitung24.11.2016
SeniVita Social Estate WA 15/20A13SHL6,500%12.05.20Pflegeimmobilien11.10.2016
SeniVita Sozial GS 14A1XFUZ8,00%*unbefr.Altenpflege27.10.2016
Stern Immobilien 13/18A1TM8Z6,250%23.05.18Immobilien20.09.2016
UBM Development 14/19A1ZKZE4,875%09.07.19Immobilien05.10.2016
UBM Development 15/20A18UQM4,250%09.12.20Immobilien05.10.2016
* Nachzahlbare Grundvergütung 7% p.a., zzgl. gewinnabhängige Vergütung 1% p.a., Koppelung (nach oben) an Umlaufrendite

Alphabetische Auflistung aller Mittelstandsanleihen im Liquiditätsportfolio (Stand 30.03.2017)

UnternehmenWKN

Kupon

LaufzeitBranche
4finance 16/21A181ZP11,250%23.05.2021Fintech
ALBA Group 11/18A1KQ178,000%15.05.18Recycling
Bertelsmann 15/75A14KAQ3,500%23.04.75Medien
DIC Asset 13/18A1TNJ25,750%09.07.18Immobilien
DIC Asset 14/19A12T644,625%08.09.19Immobilien
Douglas (Kirk Beauty) 15/23A161WQ8,750%15.07.23Einzelhandel
Grenke 15A161ZB8,250%unbefr.Leasing
Hapag-Lloyd 14/19A13SNX7,500%15.10.19Schifffahrt
Hapag-Lloyd 17/22A2E4V16,750%01.02.22Schifffahrt
HP Pelzer 17/24A2DAJ84,125%01.04.24Automotive
Louis Dreyfus 17/22A19CWC4,000%07.02.22Agrarrohstoffe
Schaeffler Finance 15/25A1ZZMN3,250%15.05.25Automotive
VTG Finance 15/49A1ZVCJ5,000%29.01.49Güterwaggons