Fonds transparent

Seit dem letzten KFM-Telegramm am 4. Mai konnte der aufgelaufene ausschüttungsfähige Zwischengewinn im Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS weiter auf aktuell 0,90 Euro je Fondsanteil gesteigert werden.

Nach den attraktiven Ausschüttungen für die Jahre 2014 mit 2,10 Euro je Fondsanteil und 2015 mit 2,29 Euro je Fondsanteil ist der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS somit auf einem guten Weg, auch für das Jahr 2016 eine Ausschüttung in ähnlicher Größenordnung zu erwirtschaften.

WirtschaftsjahrKurs zu JahresbeginnTag der AusschüttungBrutto-ausschüttungRendite**
201450,53 Euro24.02.20152,10 Euro4,16%
201550,57 Euro24.03.20162,29 Euro4,53%
201651,90 Euro  24.03.2017*  2,29 Euro*  4,41%*

* geplant    **bezogen auf den Kurs am Jahresanfang

Derzeit ist der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS in 45 verschiedenen Wertpapieren investiert. Die 44 Anleihen verfügen unter Berücksichtigung der jeweiligen Gewichtung inklusive Liquidität im Gesamtportfolio über einen durchschnittlichen Zinskupon von 6,56% p.a. und weisen im Schnitt eine Laufzeit von über sechs Jahren auf. Darüber hinaus hält der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS einen Genussschein mit einer gewinnabhängigen Vergütung von 7%.

Mit dieser breiten Streuung in Anleihen mittelständischer Unternehmen ist damit nicht nur für 2016, sondern auch für die nächsten Jahre eine Grundlage für den weiteren Erfolg gelegt.

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS nimmt 8,00%-Anleihe der Heidelberger Druckmaschinen AG neu in das Portfolio auf

Der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS hat die 8,00%-Anleihe der Heidelberger Druckmaschinen AG (A14J7A) neu in das Portfolio aufgenommen und sein Portfolio damit weiter diversifiziert. Die Anleihe wurde im Mai 2015 begeben und hat eine Laufzeit bis Mai 2022. Vorzeitige Kündigungsmöglichkeiten bestehen zum 15. Mai 2018 zu 104%, zum 15. Mai 2019 zu 102% und ab dem 15. Mai 2020 zu 100% des Nennwertes.

Am 10. Mai 2016 veröffentlichte das Unternehmen seine vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2015/2016 (zum 31.03.2016) und konnte dabei den Turnaround melden. „Heidelberg schreibt wieder Gewinne und blickt optimistisch in die Zukunft“, sagte Gerold Linzbach, Vorstandsvorsitzender der Heidelberger Druckmaschinen AG. „Das abgelaufene Berichtsjahr markiert einen Wendepunkt auf unserem Weg der strategischen Neuausrichtung. Die Weichen für das Unternehmen sind damit wie versprochen auf Wachstum und nachhaltige Profitabilität gestellt.“

Heidelberger Druckmaschinen AG macht mit vorzeitiger Rückzahlung auf sich aufmerksam

Die Heidelberger Druckmaschinen AG hatte 2011 eine 9,25%-Anleihe mit Laufzeit bis 2018 ausgegeben. Im April 2015 wurden davon rund 55 Millionen Euro zurückgezahlt, im Mai 2015 nochmals rund 185 Millionen Euro und im April 2016 weitere rund 65 Millionen Euro. Zum 10. Juni 2016 wird die Anleihe mit einem Restvolumen von rund 50 Millionen Euro vorzeitig vollständig zurückgezahlt.

Zu sehr günstigen Konditionen hat sich die Heidelberger Druckmaschinen AG Ende März ein Darlehen von 100 Millionen Euro mit einer Laufzeit bis 2024 von der Europäischen Investitionsbank (EIB) gesichert.

Der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS nutzte nun eine günstige Kaufgelegenheit, um die 8,00%-Anleihe in das Portfolio aufzunehmen.

Zwei Anleihen aufgestockt

Seit dem letzten KFM-Telegramm am 4. Mai 2016 wurde der Bestand der 4,25%-Anleihe der UBM Development AG (A18UQM) und der 7,50%-Anleihe der DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG (A12T13) erhöht.

Zinszahlungen

Seit dem letzten KFM-Telegramm erhielt der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS Zinsen von der 6,5%-Wandelanleihe der SeniVita Social Estate AG (A13SHL) und der 8,00%-Anleihe der ALBA Group plc & Co. KG (A1KQ17).

Alphabetische Auflistung aller Mittelstandsanleihen im Kernportfolio (Stand 19.05.2016)

UnternehmenWKN

Kupon

LaufzeitBrancheletztes veröffentlichtes KFM-Barometer
Alfmeier Group 13/18A1X3MA7,500%29.10.18Automotive31.07.2015
Bastei Lübbe 11/16A1K0166,750%26.10.16Verlagswesen18.01.2016
DEMIRE 14/19A12T137,500%16.09.19Immobilien08.02.2016
DEWB 14/19A11QF76,000%11.04.19Beteiligungen07.09.2015
eterna Mode 12/17A1REXA8,000%09.10.17Mode16.02.2016
Ferratum Bank 15/17A1Z4JU4,900%21.01.17Bank08.10.2015
Ferratum Capital 13/18A1X3VZ8,000%21.10.18Mikrokredite16.07.2015
GEWA 14/18A1YC7Y6,500%24.03.18Immobilien11.06.2015
Heidelberger Druck 15/22A14J7A8,000%15.05.22Maschinenbau
Hörmann Finance 13/18A1YCRD6,250%05.12.18Automotive27.01.2016
IPSAK 12/19A1RFBP6,750%06.12.19Immobilien23.07.2015
KSW Immobilien 14/19A12UAA6,500%07.10.19Immobilien16.03.2016
KTG-Energie 12/18A1ML257,250%28.09.18Bioenergie28.05.2016
Lang & Cie. 15/18A161YX6,875%25.08.18Immobilien09.09.2015
Metalcorp 13/18A1HLTD8,750%27.06.18Rohstoffhandel04.02.2016
MS Spaichingen 11/16A1KQZL7,250%15.07.16Maschinenbau25.01.2016
NZWL 14/19A1YC1F7,500%04.03.19Automotive17.02.2016
NZWL 15/21A13SAD7,500%17.02.21Automotive17.02.2016
paragon 13/18A1TND97,250%02.07.18Automotive26.01.2016
PCC 13/18A1YCSY7,000%01.10.18Chemie26.11.2015
PCC 14/21A13SH36,750%01.10.21Chemie26.11.2015
Pfleiderer 14/19A12T177,875%01.08.19Holzwerkstoffe21.10.2015
PORR 14A1ZQ016,750%unbefr.Baugewerbe04.05.2016
publity WA 15/20A169GM3,500%17.11.20Immobilien19.04.2016
SeniVita Social Estate WA 15/20A13SHL6,500%12.05.20Pflegeimmobilien01.09.2015
SeniVita Sozial GS 14A1XFUZ8,00%*unbefr.Altenpflege01.02.2016
SNP AG 15/20A14J6N6,250%09.03.20IT-Dienstleistungen02.11.2015
Stern Immobilien 13/18A1TM8Z6,250%23.05.18Immobilien12.10.2015
UBM Development 14/19A1ZKZE4,875%09.07.19Immobilien21.01.2016
UBM Development 15/20A18UQM4,250%09.12.20Immobilien21.01.2016
* Nachzahlbare Grundvergütung 7% p.a., zzgl. gewinnabhängige Vergütung 1% p.a., Koppelung (nach oben) an Umlaufrendite

Alphabetische Auflistung aller Mittelstandsanleihen im Liquiditätsportfolio (Stand 19.05.2016)

UnternehmenWKN

Kupon

LaufzeitBranche
ALBA Group 11/18A1KQ178,000%15.05.18Recycling
Bertelsmann 15/75A14KAQ3,500%23.04.75Medien
DIC Asset 13/18A1TNJ25,750%09.07.18Immobilien
DIC Asset 14/19A12T644,625%08.09.19Immobilien
Douglas (Kirk Beauty) 15/23A161WQ8,750%15.07.23Einzelhandel
Franz Haniel 10/176019605,875%01.02.17Beteiligungen
Grenkeleasing 15A161ZB8,250%unbefr.Leasing
Hapag Lloyd 13/18A1X3QY7,750%01.10.18Schifffahrt
Hapag-Lloyd 14/19A13SNX7,500%15.10.19Schifffahrt
Louis Dreyfus 13/20A1ZAP94,000%04.12.20Agrarrohstoffe

Schaeffler Finance 15/25

A1ZZMN3,250%15.05.25Automotive
ThyssenKrupp 14/19A1R0413,125%25.10.19Anlagenbau
ThyssenKrupp 15/25A14J582,500%25.02.25Anlagenbau
VTG Finance 15/49A1ZVCJ5,000%29.01.49Güterwaggons
ZF NA Capital 15/23A14J7G2,750%27.04.23Automotive