Sparen mit Plan – Auch der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS ist sparplanfähig!

Der Zinsanstieg in den USA lässt Sparer auch hierzulande auf höhere Zinsen hoffen. Doch Experten zufolge werden die Zinsen im Euro-Raum noch lange Zeit niedrig bleiben. Angesichts der Teuerungsrate von derzeit 1,7 Prozent kommt es für Ersparnisse auf dem Sparbuch oder Tagesgeld damit zu realen Wertverlusten, so die Aktion „Finanzwissen für alle“ der Fondsgesellschaften.

Ein Sparplan mit Fonds als Basisanlage ist eine gute Alternative, um Vermögen aufzubauen. Zwar hat der Großteil der Anleger bereits von Sparplänen gehört - wie einfach und unkompliziert mit dieser Form angespart werden kann, ist jedoch nicht jedem bewusst.

Flexibler Vermögensaufbau

Im Grunde ist die Sparvariante jedoch ganz einfach: Ähnlich einem Banksparplan sparen Anleger einen bestimmten monatlichen Betrag. Mit diesem erwerben sie regelmäßig Investmentfondsanteile. Das können Fonds mit Aktien, Anleihen, Immobilien oder auch Mischfonds sein – je nach Anlagepräferenz. Wie viel oder wie oft gespart wird, können Sparer je nach Budget flexibel gestalten. Weitere Vorteile: Anleger müssen sich mit Fonds nicht über Jahre festlegen, sie kommen bei einem plötzlichen Kapitalbedarf jederzeit an das Geld oder können die monatlichen Zahlungen im Bedarfsfall pausieren/aussetzen. Zudem sind die Kosten einer Fondsanlage transparent.

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS als Sparplan - ohne Kosten für die Anleger

Auch der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS ist sparplanfähig. Über FondsDiscount.de – Deutschlands größtes Internetportal für die Fondsvermittlung – lässt sich ein Fondssparplan bereits ab 25,00 Euro pro Monat bequem einrichten. FondsDISCOUNT.de ist ein von Banken und Initiatoren unabhängiger Service. Hier finden Sie Kapitalanlageprodukte verschiedenster Anbieter – immer zu Vorzugskonditionen. Auch den Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS.

In Zusammenarbeit mit der Comdirect kann ein Sparplan für den Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS ohne Kosten für den Anleger bequem eingerichtet werden. Herr Wilfried Lorenz steht Ihnen bei Fragen zur Einrichtung des Sparplanes gerne als Ansprechpartner unter der Telefonnummer 030-275 776 407 gerne zur Verfügung.