AVES One AG

Unternehmen

Die AVES One AG ist als Konzernholding tätig und daher maßgeblich von der Entwicklung Ihrer Tochtergesellschaften (66 vollkonsolidierte Unternehmen) abhängig, da sie kein eigenes operatives Geschäft hat, sondern nur reine Holdingtätigkeiten wahrnimmt. Die Ursprünge der AVES One AG reichen in das Jahr 1898 zurück, gegründet als Bremisch-Hannoversche Kleinbahn AG. Anfang 2000 gab das Unternehmen das Eisenbahngeschäft für Kleinstrecken auf und befasste sich mit der Verwaltung des ehemals für die Bahntätigkeit genutzten Immobilieneigentums. Im Jahr 2015 kehrte die Gesellschaft in das Bahngeschäft zurück, ehe sie im Jahr 2016 in AVES One umfirmierte und die ERR Rail Rent Vermietungs GmbH und ihr Güterwagenportfolio erworben hat.

Das Kerngeschäft des AVES-Konzerns besteht in der Bestandshaltung von „Logistik-Assets“ mit dem Fokus auf Güter- und Kesselwaggons für den Schienenverkehr.

KFM-BAROMETER VOM 08.07.2020

 

 

Aktionäre (Stand April 2020)

SUPERIOR Beteiligungen GmbH / RSI Societas GmbH ( Stimmrechte werden wechselseitig zugerechnet) - beide im Besitz von Jörn Reinecke32,40%
Versorgungswerk der Zahnärztekammer Berlin20,66%
Universal-Investment-Gesellschaft (handelnd für Versorgungswerk der Zahnärzte NRW)15,03%
Streubesitz31,91%

Kontaktdaten

AVES One AG
Große Elbstraße 61
22767 Hamburg
www.avesone.com/de/

Anleihe

EmittentAVES One AG
Emissionsvolumenbis zu 30.000.000 Euro
WKN / ISINA289R7 / DE000A289R74
Kupon5,25% p.a.
Laufzeit01.06.2020 bis 31.05.2025
Zinszahlunghalbjährlich am 01.06. und 01.12.
Rückzahlung100%
Rückzahlungsdatum        31.05.2025

Aktuelle Informationen zum Kursverlauf der Anleihe finden Sie hier.

 zurück