VERIANOS SE

Unternehmen

Die 2011 gegründete VERIANOS SE mit Hauptsitz in Köln und Standorten in Frankfurt/Main, Madrid, Mailand und Valencia ist ein börsennotiertes Immobilien-Investment- und Beratungshaus mit Fokus auf Immobilien im „Small und Mid Cap“ Bereich. Im Wesentlichen initiiert und verwaltet die VERIANOS Immobilienfonds, an denen sie sich mit einem Co-Investment auch selbst beteiligt. Eine besondere Stärke besteht in der Verknüpfung von Analyse-, Strukturierungs- und Umsetzungskompetenz bei komplexen Immobilienprojekten z.B. in Richtung Quartiersaufwertung (z.B. ein Wohngebiet im ehemaligen Fischereiviertel ‚el Cabanyal‘ in Valencia). VERIANOS agiert demnächst weniger als Arrangeur von Club Deals, da seit der Erlangung der BaFin-Lizenz als „große“ Kapitalverwaltungsgesellschaft der Fokus vermehrt auf das Management größerer Fonds gerichtet ist, um aufgrund höherer Skaleneffekte gesteigerte Ergebnisbeiträge und verstetigte Cash-Flows zu erwirtschaften.

KFM-Barometer vom 26.02.2020

 

 

Aktionäre (Stand 13.01.2022)

Fehrn GmbH 9,30%
Dott. Giulio Beretti 9,26%
Martin Schmitz 9,11%
Diego Fernández Reumann 7,19%
Dr. Cristina Zucchetti 6,48%
Banca del Ceresio 6,00%
Spiramir GmbH 5,73%
Reinhard Krieger 5,47%
Streubesitz 41,46%

Kontaktdaten 

VERIANOS SE
Gürzenichstraße 21
D-50667 Köln
www.verianos.com

Anleihe

Emittent VERIANOS SE
Emissionsvolumen bis zu 30.000.000 Euro
WKN / ISIN A254Y1 / DE000A254Y19
Kupon 6,00% p.a.
Laufzeit 05.03.2028 bis 05.03.2025
Zinszahlung jährlich am 05.03.
Rückzahlung 100%
Rückzahlungsdatum 05.03.2025

Aktuelle Informationen zum Kursverlauf der Anleihe finden Sie hier.

zurück