Düsseldorf, den 01.10.2013

In einer weiteren Mitteilung informierte die Dürr AG über die Eröffnung ihres neuen Maschinenbau-Standorts in Shanghai von dem aus alle China-Aktivitäten des Unternehmensbereichs Measuring and Process Systems mit rund 600 Mitarbeitern unter dem Dach der Schenck Shanghai Machinery Ltd. gebündelt werden.

Der Meldung zufolge war bisher das Maschinenbaugeschäft von Dürr China an drei Standorten in Shanghai angesiedelt. Dr. Ralf-Michael Fuchs, Vorstandsvorsitzender der Carl Schenck AG und Leiter des Unternehmensbereichs Measuring and Process Systems: 'Durch die räumliche Konzentration an unserem neuen Standort in Baoshan werden wir Synergieeffekte in Logistik, Fertigung, Engineering und in der Administration realisieren und unsere Kunden künftig noch effizienter unterstützen.'
Zwischen 2005 und 2012 stieg der Konzernumsatz von Dürr in China laut Unternehmen von 83 Millionen Euro auf 730 Millionen Euro, Measuring and Process Systems erzielte 2012 einen China-Umsatz von 135 Millionen Euro.

zurück